16. Juni 2016

Nicht bummeln - Trödeln

Am Sonntag 19. Juni 2016 auf dem Zirkus Fantasia Platz.
Auf den Tischen : Die Trödelianer der Stadt räumen ihr Kammern und bieten ihre Schätze feil.
Auf die Ohren gibt es Musikalisches von Fräulen Frey.
Auf die Teller zauber ich euch bunte Brote.
So dann.
Allez Allez


31. Mai 2016

BohemianBar an der Hafenkante

Da mischt sich Zirkusluft mit Hafenduft.
Die Saison ist eröffnet und ich zaubere jeden Dienstag was feines für die Suppenteller.
Christiane die die Fee der Süßigkeit bäckt kleine Leckereinen und mischt verdammt gute Drinks.

Ab 18Uhr werden die Liegestühle aufgeklappt und die Schotten geöffnet.

16. Mai 2016

Gingerlove

Zitronen - Ingwer - Sirup für Limonade
1kg Ingwer
1kg Rohrohrucker
0,5l Zitronensaft (am besten Frisch gepresst)
2l Wasser
Vanille & Kardamom

Ingwer schälen, kleinschneiden mit Zitronensaft in den Mixer circa 0,5l Wasser mit dazu und ordentlich durchmixen.
Alles in einen Topf, Wasser, Zucker & Co mit dazu und auf kochen.
In Flaschen abfüllen.
Et voila fertig ist die Grundlage für spritzige Sommergetränke
Sirup mit Sprudelwasser aufgießen, Minze mit rein, fruchtige Eiswürfel und ab auf den Tisch.

10. Mai 2016

Es ist wieder Zeit

Für Spargel.
Mein Version mit Sesam, Brösel und einer Soße aus Kokosmilch, Orange, Erdnuss und ein Hauch von Ingwer&Kurkuma.
Spargel schälen, Schalen abkochen - geschälte Spargelstangen mit Salz & Muskat im Schalensud aufkochen und durchziehen lassen
In einer Pfanne Sesam und Brösel anrösten mit Öl oder Butter , den Spargel dazu und schön durchschwenken.
Für die Soße
1 Dose Kokosmilch
1 Eßl Erdnussmus
1Tl Orangenabrieb und der Saft der Orange
1/2 Tl Kukuma
1/2 Tl Ingwer
(ein bißchen Safran paßt auch hervorragend)
Alles in einem Topf aufkochen, kurz durch pürrieren
Mit Salz & Co abschmecken,etwas Gürnes dazu und ab auf den Spargel damit

Topt die traditionelle Hollondaise..

Find ich.
Probiert es einfach aus.

2. Mai 2016

bsst bsst

...für alleEnttäuschten. da gab es ein Mißverständnis zwischen Trödelorganisation und Zirkus.
Ich bin erst am 19. Juni dabei.
Ich hoffe ihr hattest trotzdem Spaß und habt getrödelt was das zeug hält.

27. April 2016

Für Herz & Kopf an allen Tagen

Am 28. April im Zirkus Fantasia.
Zum laut Tanzen und leise Denken.
Zum im Kreis drehen, in die Luft springen und zum ruhig mal stehenbleiben.
Zum Tage durchträumen und Nächte durchwandern.
Ich freu mich schon sehr.
Macht euch auf den Weg!

26. April 2016

Draußen wieder Winter - da hilft Sommergefühl im Glas


Brombeer - Mandel - Mousse
Schnell gemacht gefrorene Brombeeren ein bißchen Zucker und einen Schwups Mandelmilch - ab in den Mixer und nach kurzem bsssss gleich lecker
Heute Empfehle ich dazu Vanille - Sahne - Pudding.
Erwärmt Herz & Seele.
Bon appétit

12. April 2016

Und die Zeit dreht immer weiter.

Der März war herzschwehr und lehrt mich erneut Abschied zu nehmen.
Lonzo -  Danke für Dich. Ich hab Dich lieb.
Ein Portrait von ihm ist derzeit in der Kunsthalle zu sehen.
Der April beginnt rasant mit einer lieblichen Meditationsgruppe in Neu Sammit und bezaubernden Yogis in Fürstenhof.
Viele neue Geschmackserlebnisse für die einen und die anderen.
Panierter Mozzarella auf Salat.
Offen für neues. Mein erster Smoothie - Rote Beete Himbeere & Ingwer. Lecker.
Kartoffelpuffer mit Ziegenfrischkäse und köstlicher Brombeermarmelade von Oma. Schmeckt auch mit Honig.
So dann wir werden sehen wie es sich weiter geht und dreht.
Bisous
La Mademoiselle

26. März 2016

Auf dem Weg zur...

habe ich lauter schöne Sachen gefunden.
Frankreich in Berlin. Das Café Fleury im Weinbergssweg.
Sooooo lecker. Nicht ganz yogisch aber Schokoladentrüffel und Macaron  lindern mentalen Muskelkater nach 4 Stunden Yoga und bringen ein durch die letzten 3 Stunden am Nachmittag. Gleich gegebüber gibt es beim Portugiesen die leckersten Pastel de natas dazu ein Espresso....mmmmmhhhh. Und schon hat mulitkulturell gespeist.
Die wunderbar farbig angeordneten Superfoods beleben erst das Auge dann den Körper. Hier gab´s auf jeden fall die beste Suppe der Woche.
Der krönenede Abschluß eines abgefahrenen Yogatages.
Ich habe Johannes Meißner wieder neu entdeckt. Die Vorband Johnnyversum und die Rythemfuckers ist ein brandneuer Geheimtip im Musikzirkus. Ich bin immer verzückt.

Merci beaucoup.
La Mademoiselle grüßt vom anderen Ende des letzten Regenbogens










19. März 2016

Kleine Schwestern werden groß die zweite

Während die eine sich noch bekochen läßt, rockt die andere schon lange selbst den Herd. Oder besser den Ofen und wie man sieht hat sie auf mich gehört. Schön bunt und vor allen Dingen lecker. Frühling auf dem Tisch so wie ich es mag.
Ich bin erfüllt mit Stolz. Fein das Du manchmal auf mich hörst Linda.
Das Rezept hat sie von ihrer Lieblingskochbloggerin Sophia Hoffmann.
Also:  Macht mit. Macht's nach. Macht's besser. Das alles kann daraus entstehen.
Bisous
La Mademoiselle

15. März 2016

Tada - er ist da...

...der neue Stempel.
Danke Frau Schulz.


10. März 2016

Männer am Herd

Das kann dabei rauskommen!!!
Der Freund meiner Schwester ist sonst aus der Küche liebend gern verbannt. Für ihr Geburtstagsfrühstück hat er sich mit Mut und Kochbuch bewaffnet in die Küche getraut. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein veganer Blaubeer Pancaketurm. Ich durfte daneben sitzen und  zuschauen. Abenteuer pur.
Meiner Schwester und dem Rest der Tafelrunde hat es ausgezeichnet geschmeckt.
Leider ist das Kunstwerk mit Banane und fällt für mich aus. i don´t like bananas.
So bleibt mehr für die Anderen.
Also Jungs auf auf traut euch - einer hat's schon gerockt,überlebt und volle Kanne gepunktet.
Mit einem Zwinkern
La Mademoiselle

1. Februar 2016

Blaue Schweden

...sind in Wahrheit lila.
Mal schauen was man daraus noch so alles zaubern kann. Heute bescheren sie ein buntes Mittag und erhellen den Tag zusammen mit Ingwer - Vanille - Möhren.
So dann liebt euer Essen und kocht bunt.
La Mademoiselle

20. Januar 2016

Iß pink

knusprige Rote Beete  mit Sesam und Semmelbröel. Ein bißchen Joghurt mit Kräutern als Dip.
Dazu schmeckt Rahmwirsing, gebratene  Champignons und eine ordentlicher Kartoffelstampf.

Et voila - lecker!

12. Januar 2016

Yogifrühstück

hilft bei: "draußen grau und huttelig" in Schwung zu kommen.
Warme Hirse mit Zimt & Vanille, dazu ein Klecks Joghurt, Chia und Mangosoße.
Damit rockt man auch regennasse Tage.
La Mademoiselle läßt grüßen

11. Januar 2016

6. Januar 2016

Bratstulle de luxe á la Lonzo

Gestern Abend für den Meister persönlich
Geht ganz einfach:
Pfanne auf den Herd - Herd an
Brot - ein zwei oder auch drei Scheiben abschneiden -
mit einem Glas in der Brotscheibenmitte ein Loch ausstechen
Öl in die heiße Pfanne - Stulle dazu
kurz anbraten
Stulle drehen und Ein in das Loch plumpsen lassen (ohne Schale versteht sich)
bei niedriger Temperatur weiterbraten - bis Ei stockt
bißchen Salz & Pfeffer vielleicht ein bißchen Pesto - schadet nie
die ausgestochenen Brottaler undbeingt auch anbraten 

mmmmmh lecker laßt es euch schmecken
La Mademoiselle loves it

und man kann es sooooooo unendlich variieren

ach so: Ein zauberhaftes Jahr wünsche ich!